Wer ich bin

Vollkommen angekommen – meine Seele atmet Freiheit

 

Was für eine Reise in die absolute Freiheit. Ich bin vollkommen angekommen. Meine Seele atmet Freiheit. Seele, Herz und Kopf sind vereint und auf ihrem gemeinsamen Weg der wahren reinen Liebe zum höchsten Wohle aller. Zur Erhöhung des kollektiven Bewusstseins der Menschheit beitragen, das ist meine Mission. Immer mehr Frieden und Liebe dort hineingeben. Jeder Mensch, der sich weiterentwickelt und sein Bewusstsein von allen Altlasten (Mangel, Ängste, Leid, Groll, Unfrieden, Traumata) befreit, befreit nicht nur sich selbst, sondern trägt dazu bei, das Kollektiv-Bewusstsein in eine höhere Schwingung der Liebe zu bringen. Und ich helfe Menschen in die Freiheit und ihre Schöpfekraft.

Wie alles begann: Vor 5 Jahren machte ich eine ganz besondere Seelenreise. Es hatte mich umgehauen. Mein Körper versagte mir seine Dienste und war in einem extremen Erschöpfungszustand. 25 Jahre hatte ich extrem viel gearbeitet immer wieder über meine Grenzen hinaus – als Vorstandsassistentin und in anderen Positionen. Mächtig viele Überstunden waren an der Tagesordnung. Mobbing und Bossing waren über viele Jahre meine Begleiter und gaben mir letztendlich den Rest. Mein Körper legte mich still im wahrsten Sinne des Wortes und meine Seele sagte NEIN, so geht es nicht weiter. Ich war ein ganzes Jahr krank. Es war nicht einmal mehr die Kraft da, mir morgens die Zähne zu putzen. Später nannten wir es Burn Out.

Dieses Jahr der Krankheit brachte den Wendepunkt in meinem Leben. Wie hatte es soweit kommen können? Ich holte mir Hilfe, um es verstehen zu lernen, und räumte in einem Jahr innen vollkommen auf. Ich wollte nicht nur gesund werden, ich wollte Heilung! Ein für alle Mal alles aufräumen und heilen, was mir in diesem Leben widerfahren war. Das war mein Ziel. Und ich erreichte es.

So trat ich meine Seelenreise an. Viele viele Tränen sind in diesem Jahr der Heilung (2014 – 2015) geflossen. Ich bat um Vergebung, andere und mich selbst. Ich sprach über Dinge meines Lebens, über die ich 35 Jahre geschwiegen hatte. Gefühle der Traurigkeit, Wut und Angst fanden den Weg nach außen, die ich mein ganzes Leben versteckt hatte. Es brach alles aus mir heraus und fand Heilung. In dieser Zeit erwachte die Spiritualität in mir, die ich still für mich lebte (und die vom ersten Tag in meine neue Arbeit als Coach floss).

Innen vollkommen aufgeräumt stand ich wie vor einer weißen Leinwand (09 2015). Wie geht es jetzt weiter in meinem Leben? Eines war klar: es geht nicht zurück ins Büro. Ich wollte meine Werte leben in einem liebevollen wertschätzenden Umfeld. Ich wollte eine Arbeit, die meine Seele nährt. Der Weg dahin war die Entdeckung meiner Hochsensibilität (02 2016). Als ich kurz darauf die Ausbildung zum Coach mit Spezialisierung auf Hochsensibilität & Hochbegabung entdeckte (03 2016), war mir sofort klar: Das will ich! Gesagt, getan, und 7 Monate später startete ich in meine Selbständigkeit als zertifizierter Coach. Das war am 01.09.2016. Eine WUNDERvolle Reise begann.

Was für eine abenteuerliche Reise meines Unternehmerinnen-Seins das war. Im ersten Jahr (2016-2017) ging es in meinen Coachings und Workshops darum, Menschen zu zeigen, wie sie mit ihrer Hochsensibilität umgehen. Viele Menschen empfinden ihre Hochsensibilität als Belastung, weil sie noch nicht gelernt haben, mit ihren vielen Eindrücken und Wahrnehmungen umzugehen. Für mich war und ist es eine Gabe, eine wundervolle Fähigkeit. Außersinnliche Wahrnehmungen gehören für mich genauso dazu. Darüber hinaus gründete ich im November 2016 meinen Stammtisch Hochsensibilität in Frankfurt, den ich seit dem leite mit monatlichen Treffen (trag dich hier ein für monatliche Einladungen). Er ist ganz wunderbar gewachsen von 4 auf bis zu 19 Teilnehmenden, monatlich kommen Neue hinzu. Es sind ganz besondere Abende mit wundervollen Menschen im Austausch und einer besonderen Schwingung. Ich höre oft von den Teilnehmenden, auch die zum ersten Mal kommen: „Ich fühle mich hier wie Zuhause“.

„Unternehmerin Sein ist die größte Persönlichkeitsentwicklung, die es gibt“ hörte ich in dieser Zeit. Das kann ich bestätigen. Da heißt es: weg mit den limitierenden Glaubenssätzen. Raus aus der Komfortzone. Lernen, umsetzen, lernen, umsetzen. Erfolgreich ins Tun kommen – jeden Tag und immer wieder. Sich täglich neuen Herausforderungen stellen und sie meistern, aus dem Innen heraus sein Leben und seine Arbeit vollkommen frei gestalten ohne Vorgaben, stetig neue Ideen entwickeln für immer neue Menschen, die mit mir arbeiten und sich entwickeln wollen – ich liebe es.

Es blieb nicht beim Thema Hochsensibilität. Ich wollte etwas Spezielleres und widmete mich dem Thema „Gesunde Grenzen setzen“ für hochsensible Menschen (01 2018). Daraus entwickelte sich sehr bald eine weitere Spezialisierung: „Lerne nein sagen und sag JA zu dir“. Dafür entwickelte ich den 5-tägigen Mini-Kurs „Lerne NEIN sagen in 5 Tagen“ und gründete die NO-Academy (08 2018), die ich nach einem Jahr wieder schloss. Darüber hinaus wechselte ich vom Offline- zum Online-Coaching (01 2018) und bot 100 kostenfreie Speed-Coachings an „Lerne nein sagen in nur 30 Minuten“. Die Ergebnisse waren sensationell. Meine Kundinnen erzählen davon im Gespräch mit mir (s. Referenzen). Dabei entdeckte ich meine Fähigkeiten, für die ich noch nicht so recht eine Erklärung hatte. Heute weiß ich: es war meine eigene weite Bewusstseinsentwicklung und die Anbindung an die Geistige Welt, die diese großen Transformationen in kürzester Zeit für meine KundInnen ermöglichen und ihr bewusster Wille, sich weiterzuentwickeln.

Da war noch mehr… Es ging in meiner Arbeit ja nicht wirklich ums NEIN sagen lehren, was ich den Menschen zeigte, sondern es ging um die Gründe, warum sie nicht nein sagen konnten. Es ging um ihre limitierenden Glaubenssätze und Blockaden, von denen sie meistens nichts wussten. DAS war mein Anliegen dahinter, diese zu entdecken und aufzulösen, damit es ihnen leicht fällt genau das zu tun, was sie glücklich macht und erfüllt. Ich fragte mich immer wieder: Womit helfe ich den Menschen wirklich in meinen Coachings, MasterMind-Gruppen und Online-Kursen? Meine Arbeit geht sehr tief. Am meisten Freude bereitet mir, all diese limitierenden Glaubenssätze zu entdecken bei meinen KundInnen und diese aufzulösen, weil das den Weg richtig frei macht. Was im Unterbewusstsein nachhaltig gelöst ist, kommt nicht mehr wieder. Gemeinsam mit ihnen neue stärkende Sätze zu formulieren und ihnen zu zeigen, wie sie diese im Unterbewusstsein speichern, damit sie von dort wirken, das war mein Ziel. Und dann kamen die Veränderungen wie von selbst. Wo Geldmangel herrschte, kamen plötzlich neue Aufträge herein. Wo Zeitmangel herrschte, wurden plötzlich Termine mit Gelassenheit abgesagt. Wo Mangel an Selbstliebe herrschte, wurde der Weg frei in die Selbstakzeptanz und Erlösung. So entsteht Freiheit.

2019 und wieder war ich auf dem Weg, mein Thema neu zu definieren (01 2019). Drei bis vier Monate war ich in einem Findungsprozess. Ich wollte hinderliche Glaubenssätze und Blockaden in kürzester Zeit auflösen. Doch welches Thema dafür wählen, ohne diese Begriffe zu verwenden? Dann war es da: ERFOLGREICH INS TUN kommen. Was hält dich ab, ins Tun zu kommen? Genau, hinderliche Glaubenssätze und alte Verhaltensmuster. Genau die will ich auflösen bei den Menschen, die zu mir kommen und mit mir arbeiten wollen. So entstand im Juni 2019 der Online-Kurs „Erfolgreich ins Tun in 5 Schritten“, zu dem sich 271 Menschen angemeldet haben. Ich war geflasht und begeistert, wie viele Menschen dieses Thema anspricht. Alle, die aktiv mitgemacht haben in meinem Kurs, sind erfolgreich ins Tun gekommen und haben ihre Erfolge gefeiert. Es war wundervoll mitzuerleben. Im Anschluss startete ich mit einer neuen MasterMind-Gruppe „Erfolgreich SEIN“, um sie auf ihrem Weg in ein erfolgreiches Business zu begleiten. Mit Bewusstseinsarbeit und konkreten nächsten Schritten für ihr Business.

Dann überholte ich mich selbst. Was ich bisher öffentlich nicht gezeigt hatte – obwohl es vollkommen in meinem Energiefeld mitschwingt – war meine Spiritualität. Ich dachte immer: das ist privat, geht niemanden etwas an und ich lebe es einfach für mich. Es fließt natürlich in meine Arbeit ein, aber ausgesprochen habe ich es nicht öffentlich. Ich „outete“ mich als spiritueller Mensch in meinem Newsletter Anfang April 2019 und in einem Blog-Artikel. Dann war der Damm gebrochen. Es kam eine große Wende und wieder war alles neu. 

In meinem Herzen entstand die Aussage: „Elisabeth. Lässt deine Seele Freiheit atmen.“ (Das war am 8. April 2019). Ich fühlte: Genau das ist es! Das ist das, was in meiner Arbeit geschieht mit meinen wundervollen KundInnen. Wir lassen ihre Seele Freiheit atmen von all dem alten Belastenden und schaffen Freiraum für die Liebe. Da ahnte ich noch nicht, wie sehr sich diese Aussage bewahrheiten sollte nur 2 Monate später in meiner weiteren Entwicklung.

Ich wollte weiterlernen, mich weiterentwickeln, meine Fähigkeiten weiter ausbauen, um Menschen noch schneller und leichter in ihrer Entwicklung zu helfen und sich zu befreien in ihr wahres Selbst und ihr Schöpfersein. So buchte ich im Juni und Juli 2019 zwei Workshops zu meiner weiteren Bewusstseinsentwicklung, die noch mal mehr innen aufgeräumt und die Feinheiten bereinigt haben.

Der Workshop „Absolute Freiheit“ war das genialste, was ich seit langer Zeit erlebt hatte. Ich wollte all das aus meinem Unterbewusstsein rausgeputzt haben, was da noch irgendwo in einer Ecke schlummert und an das ich noch nicht herangekommen war. Glaubenssätze einzeln auflösen? Nö! Das geht jetzt in einem Aufwasch. Verletzungen der Vergangenheit einzeln vergeben und heilen? Nö! Das geht jetzt in einem Aufwasch. Systemische Verstrickungen mit Familienaufstellungen einzeln lösen? Nö! Das geht jetzt in einem Aufwasch. Ich war begeistert. In zwei Tagen wird das gesamte Unterbewusstsein aufgeräumt und befreit. Es geschieht noch viel mehr. Denn auf unserer Erde gibt es nicht nur die gute Macht. Da sind auch all die Energien und Wesenheiten, die uns Energie nehmen, Steine in den Weg legen und uns abhalten, den Weg der Liebe zu gehen. Von all dem habe ich mich gelöst und befreit in diesen zwei Tagen. Dafür gibt es ein sehr machtvolles Werkzeug, dass ich in diesem Workshop erlernt habe. Dieses Werkzeug wende ich seit Juni 2019 in meinen Einzel-Coachings an mit einer so machtvollen Wirkung, das ist unfassbar. Dabei erlernen es meine Kundinnen selbst und können selbst damit weiterarbeiten, um Altes loszulassen und zu heilen. Sie sind begeistert, welche Erleichterung und Befreiung es sofort bringt. 

Am 28.07.2019 wurde ich Mitglied beim Forschungszentrum für Bewusstsein. Darüber freue ich mich von ganzem Herzen!

Inzwischen habe ich den Workshop „Absolute Freiheit“ einige Male gegeben mit so WUNDERvollen Auswirkungen bei den Teilnehmern. „Ich fühle mich, als wäre ich neu geboren worden“ schrieb mir Lucio nach nur einer Woche. Er hat sich direkt zum nächsten Workshop „Absolute Reife“ angemeldet. Diese „Arbeit“ ist das Schönste, was ich mir vorstellen kann. Auf so schnelle und leichte Weise Menschen von ihren Altlasten zu befreien und ihre Seele Freiheit atmen zu lassen ist einfach genial. Ich liebe es.

Willst auch DU die Absolute Freiheit erlangen? Dann komm in den Workshop und befreie dich von allen Altlasten. Lass Deine Seele Freiheit atmen. 

Von Herzen alles Liebe

Elisabeth

Ich Bin

Wie fühlt sich das an, wenn innen vollkommen aufgeräumt ist mit einem optimierten Bewusstsein? Es fühlt sich wundervoll an, soviel Liebe und Frieden in mir. Es ist Ruhe in meinen Gedanken und oft denke ich einfach nichts. Das ist ein ganz wundervoller Seins-Zustand. Es entsteht so viel Freiraum für Neues und Schönes. Ich bin einfach glücklich.

Was macht mir heute Freude? Ich liebe Salsa tanzen, intuitive Malerei, Ölmalerei, Fotographie und lesen, lesen, lesen. Ich liebe Bücher, die echten aus Papier. Tiefgehende aufrichtige Gespräche erfüllen mich. Ich liebe es, das Eichhörnchen auf meinem Balkon aus der Hand zu füttern und es zu streicheln. Ich liebe die Vögel auf meinem Balkon, sie zu füttern und zu beobachten, wie sie baden. Es sieht so herrlich aus und erfreut mein Herz. Ich laufe sehr gerne, am liebsten in der Natur. Psychologie, Philosophie, Spiritualität und Quantenphysik begeistern mich und lebenslanges Lernen ist mir eine wahre Freude. Mit Ruhe und Achtsamkeit, mit Bewegung und Spaß finde ich immer wieder in meine Balance.

Alles Liebe

Elisabeth

Absolute Freiheit erleben wir, wenn wir unser Unterbewusstsein grundlegend aufräumen. Das kannst du erleben in dem 2-tägigen Workshop "Absolute Freiheit". Birgit hat das erlebt. VOR dem Workshop fühlte sie sich teilweise sehr belastet und überfordert. Sie war nicht so richtig glücklich. NACH dem Workshop fühlt sie sich fast unbelastet und unbeschwert. Belastende Situationen sind einfach aus ihrem Leben verschwunden. Sie ist ruhiger, gelassener und zuversichtlicher und einfach glücklich.

Lass Deine Seele Freiheit atmen...

Meilensteine

Geboren 1962 in Gießen

Abitur vorgezogen

Mannheim: Ausbildung zur EUROPA-SEKRETÄRIN staatlich geprüft mit Englisch, Spanisch und Französisch

Wien: Assistentin Geschäftsführung, OPTION Verlags GesmbH

Wien: Vorstandsassistentin, BANK WINTER & Co. AG

Neu-Isenburg: Assistentin der Geschäftsführung, WANG Deutschland GmbH (Marketing & Vertrieb)

Gran Canaria: Geschäftsgründerin und Inhaberin der Boutique „HOT PINK“ mit hochwertigen Bekleidungs-Marken

Frankfurt am Main: Partner-Assistentin bei ROLAND BERGER & PARTNER (Bereich eCommerce);

Frankfurt am MainPersönliche Assistentin von Friedrich von Metzler, BANKHAUS METZLER

München: Aufbau und Leitung einer Niederlassung für Personalvermittlung und -überlassung mit Personalverantwortung für 3 interne und 30 externe MitarbeiterInnen (Aufbau des kaufmännischen Bereiches)

Frankfurt am Main: Vorstandsassistentin bei ZURICH Versicherung AG (Ressort Kredit & Kaution)

Neu-Isenburg: Office Managerin mit komplexen Aufgabengebieten und zuständig für 10 Länder bei Unternehmen der Telekommunikationsbranche

Dreieich: Umfassende Persönlichkeitsentwicklung und innen vollkommen aufgeräumt, aufgehört mit Beurteilen und Bewerten: Es ist, was ist

München/Bärstadt: Ausbildung zum zertifizierten Coach mit Spezialisierung auf Hochbegabung & Hochsensibilität

2016  Meine Berufung -> Energy Coach

2019  Mitglied beim Forschungszentrum für Bewusstsein – Bewusstseinsforscherin

Ich zeige bewussten spirituellen Business-Frauen, wie sie ihr Bewusstsein heilen und jenseits aller Limitierungen gehen auf dem schnellsten Weg, den sie nie für möglich gehalten haben, um ein Leben aus der göttlichen höchsten Liebe zu erschaffen zu ihrem persönlichen und dem höchsten Wohle aller. 

 

Ich bin glücklich, Elisabeth

"Es ist mir so vieles bewusst geworden im Coaching mit dir. Du hast so viele Anstöße gebracht und es sind so viele Worte gefallen, die mir Impulse gegeben haben. Einen Glaubenssatz aufzulösen, der so verankert ist in uns, oft aus unserer Kindheit, und den so umzuformulieren und mit dir gemeinsam das zu finden, dass ich sage: 'Ja, jetzt hat es mich so richtig wach gerüttelt und jetzt, jetzt bin ich stark.' Jetzt kann das einfach nicht mehr passieren. Da löst sich so ein Knoten, wo man selber sucht und drüber nachdenkt. Dann kommt ein Impuls von dir und plötzlich löst sich das auf. Elisabeth, ich danke dir ganz, ganz, ganz herzlich." - Gabi Buchöster

Gabi Buchöster

Unternehmerin, Kräuter-Pädagogin und Bäuerin, Daxlberger Hof im Chiemgau

"Ich finde es unglaublich, Elisabeth, wie du es geschafft hast, mit den richtigen Fragen mich ins Grübeln zu bekommen. ... Du hast die richtigen Fragen gestellt, damit ich tatsächlich, wenn eine Termin-Anfrage kommt, reflektieren kann: Sollte ich jetzt JA oder NEIN sagen? Das finde ich total interessant. So habe ich das bisher nie gesehen. Unglaublich. Deine Fragen sind wirklich ganz besonders.

Jeder, der seine Glaubenssätze auflösen möchte, ist bei dir komplett richtig. Ich sehe, dass du hier Blockaden lösen kannst, die mich überwältigen. Wo ich vorher noch gar nicht daran gedacht habe, dass ich die habe. Und wo du mich überhaupt erst mal hingeführt hast. Das ist wirklich etwas, dass ich so von niemandem bisher mitbekommen habe. Ich kenne niemanden, der mich so auf den Weg gebracht hat. " - Katrin Hill

Katrin Hill

Facebook Marketing Expertin, https://www.katrinhill.com/