Wachstum ist ein stiller Prozess. Es geschieht im Verborgenen und in der Stille, so wie die Pflanzen sich erst mal unter der Erde entwickeln. Das Samenkorn, das alles in sich trägt, öffnet sich langsam, wenn die Zeit da ist.  Die erste Spitze traut sich nach außen und reckt sich langsam nach oben. Noch ist nichts sichtbar im Außen, es geschieht im Inneren. Die Pflanze erhält Nahrung, Wasser und Licht und spürt die Wärme der Sonne. Langsam traut sich die kleine Pflanze, die Erde zu durchbrechen, reckt sich und streckt sich. Sie ist jetzt kraftvoll und will sich im Außen zeigen.

Ich war in einem ähnlichen Prozess während der letzten Wochen. Es ist etwas in mir gewachsen. Veränderungen im Außen und Innen waren im Gang. Ich wusste noch nicht, was sich zeigen will. Es war wie ein Suchen: Wie geht es weiter? Will ich wirklich weiterhin das wertschätzende NEIN sagen lehren? Das, was ich mache, ist doch so viel mehr. Worum geht es denn wirklich in meiner Arbeit, in meinen Coachings? Wenn ich mir diese wundersamen Transformationen meiner Klientinnen anschaue, dann geht es da nicht um das NEIN sagen. Es geht um etwas viel Größeres. Wir lösen ihre hinderlichen Glaubenssätze auf, Blockaden verabschieden sich. Es entsteht ganz viel Freiheit und Liebe zu sich selbst. Sie finden Klarheit, was sie wirklich wollen. Sie lernen auszudrücken und zu leben, was ihr Herz wirklich will. Sie befreien sich von Altem, das sie aufgehalten hat. Sie fühlen sich voller Energie und gewinnen ganz viel Lebensfreude und Freiheit.

Und dann geschieht da immer häufiger noch etwas in den Coachings. Es geht Altes aus früheren Leben, das belastet oder aufgehalten hat. Das hat mich anfangs sehr überrascht. Was war das? Jetzt taucht es immer öfter in meinen Coachings auf. Das ist für mich das Zeichen, jetzt mit meiner Spiritualität nach außen zu gehen. Sie ist erwacht während meines eigenen großen Entwicklungsprozesses vor 4 Jahren. Bisher habe ich es im Stillen für mich gelebt und es kommt natürlich zum Einsatz in meinen Coachings, da ich mich mit meinem Höheren Selbst und der Geistigen Welt in der bedingungslosen göttlichen Liebe verbinde.

Meine Spiritualität und die Verbindung mit der Geistigen Welt sind der Ursprung für diese WUNDERvollen Transformationen, in denen sich die Seele von ganz Altem befreit, um so den Weg in die Freiheit zu finden und im Hier und Jetzt frei und erfüllt zu leben. Es sind Begebenheiten aus dem Mittelalter (eingekerkert in einen Turm, heute: ich kann mich nicht zeigen) oder aus der Französischen Revolution (steht vor einer Barriere, Kugeln fliegen um den Kopf und kann nicht weitergehen – heute: kommt in ihrem Business nicht vorwärts).

Einmal tauchte ein „Gespenst“ aus einer Hungersnot auf, es hatte sogar einen Namen (heute: ich bekomme nicht genug zu essen). Das „Gespenst“ kam nach dem Coaching zu mir und bedankte sich, dass ich es befreit habe. Das war ein sehr merkwürdiges Erlebnis für mich und eines der ersten – es ist bereits ein Jahr her. Die Klientin sagte mir, es habe sie ihr ganzes Leben begleitet, jetzt sei es weg.

Alte Flüche haben wir aufgelöst und direkt während des Coachings hat sich im Körper dieser Klientin ganz viel Lebensfreude und Energie freigesetzt (heute: sie hatte 20 Jahre kaum Freude empfunden). Ich habe mich entschieden, jetzt darüber zu sprechen, meine Spiritualität offen zu zeigen. Ich zeige jetzt, worum es wirklich geht. Es geht um das große Ganze, um die Befreiung der Seele.

Das bedeutet, meine Arbeit ist zukünftig nicht mehr auf das NEIN sagen lehren ausgerichtet. Diese außergewöhnlichen Transformationen weisen in eine andere Richtung zu etwas viel Größerem. Immer wieder habe ich mich gefragt, was da eigentlich geschieht in meinen Coachings, warum ich das kann und warum das so schnell geht. Because I can. Weil ich es kann. Die Seelen der Menschen, mit denen ich arbeite und die bereit dafür sind, befreien sich. Im heutigen Leben lösen sich Mauern und Barrieren auf und plötzlich geht es in großen Schritten vorwärts.

Der Verstand kann das nicht erklären. Es geschieht auf einer viel höheren Ebene. Auf der Körperebene wird in bestimmten Teilen des Körpers Enge, Schmerz, Druck oder was auch immer gefühlt. Dort ist es im Körper gespeichert. All dass ist dann ENTdeckt und kann gehen. Es verlässt das Energiefeld dieses Menschen für immer und ist gelöst. Danach wird große Erleichterung, Befreiung, Freiheit und Glück gefühlt.

Ich will mein ganzes Potenzial leben zum höchsten Wohle aller. Deshalb ist jetzt die Zeit, darüber zu sprechen. Wenn du weiter mit mir auf dem Weg bleibst, freue ich mich. Ich möchte mit den Menschen verbunden sein, denen es wirklich am Herzen liegt, sich weiter zu entwickeln und ihre Seele aus alten Verstrickungen zu lösen. Und so den Weg frei zu machen für ihren Erfolg im heutigen Leben, beruflich und privat. Denn genau das hielt sie davon ab, weiter zu gehen und zu wachsen, ohne dass sie es erklären konnten. Es waren sehr belastende Erlebnisse auf der Seelen-Ebene aus früheren Leben, die noch im Energiefeld und auf der Körperebene gespeichert waren und die wir gelöst haben.

Ist es deine Zeit zu wachsen? Lass uns miteinander reden, wovon sich deine Seele jetzt befreien will. Vereinbare jetzt ein kostenfreies Orientierungsgespräch in meinem Kalender

Kalender

Wir haben 20 Minuten Zeit, in denen du mir erzählst, was du dir jetzt für dein Leben wünschst. Ich zeige dir, wie wir zusammen arbeiten können und was du nach dem Coaching erreicht haben wirst.

Ich freue mich sehr darauf, dich auf deiner Seelenreise zu begleiten.

Von Herzen alles Liebe

Elisabeth. Lässt Deine Seele Freiheit atmen.